Einträge von Clemens Adam

Unsichtbarkeit sorgt für Leerstand

Unsichtbarkeit von Bäckereien und Metzgereien in Dörfern führt zu immer mehr Schließungen. Hinzugezogene Bürger kennen nur 30% der traditionellen Läden im Kerndorf. Waren früher die Bäcker und Metzgerei und natürlich auch die kleinen Händler, zum Großteil rund um die Kirche, oder auf dem Weg zur Kirche angesiedelt, so findet man heute dort verlassene geschlossene Läden […]

Denken und Tun

Gestern Mittag beim Kaffee mit Nachbarn. Du schaffst es nicht in 9 Monaten 70kg abzunehmen – Ey ich hab in drei Monaten 40kg abgenommen, dann schaff ich auch die letzten 60 -70kg! Du kannst doch nicht ein Buch über dein Leben schreiben, du musst ein Fachbuch schreiben, dann wirst du als Experte wahrgenommen – Doch […]

Zufall oder Impuls

Das ist echt der Hammer. Da erzähle ich im Zug meinem Sitznachbarn von meinem Buchprojekt und beim Aussteigen fragt er mich nach einer V-Karte. Jetzt 3 Monate später bucht er mich für eine Großveranstaltung seiner Firma, bestellt 500 Bücher und 500 Windräder als Arbeitsmaterial. Auf meine Frage, was ihn so begeistert hat, sagt er, dass […]

Behandel deine Kunden, wie sie behandelt werden wollen!

Das größte Kompliment für einen Trainer, wenn er nach einem Jahr von einem Teilnehmer/Teilnehmerin gesagt bekommt, dass ein Training dazu geführt hat, das man mehr verstanden hat, mehr praktische Tipps und Anwendungsbeispiele erhalten hat und mehr umsetzen konnte, als in jedem Folgetraining mit anderen Trainern.   Die Krönung ist aber dann, wenn dieser Teilnehmer/Teilnehmerin dann […]

,

Empfehlungen

Empfehlungen sind die besten Werbemittel der Welt. in den letzten Monaten konnte ich es am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, intensiv von Kunden empfohlen zu werden. Bei unseren Vortragsabenden Unternehmerabend-Hessen.de habe ich im Rahmen meines Vortrags einige meiner Kunden empfohlen. Heute erfahre ich von diesen Empfohlenen dass Sie bereits gute Geschäfte mit anderen Besuchern machen […]

10 Fragen an Unternehmer

Kennen Sie das? Sie wollen viel mehr erreichen, als Sie dann tatsächlich schaffen. Sie zappeln sich tagtäglich ab, aber es bleibt wenig hängen. Ihr Schreibtisch wird immer voller und Sie sehen nur noch Arbeit. Sie haben das Gefühl, dass Ihre Kunden Sie nicht verstehen wollen. Sie suchen Mitarbeiter, haben aber keine Zeit, um sie richtig […]